Abschluss Design for the Living World

ZgjFNYZV-J0q948mVAIK8eJBmTOsoR44xu8mSDgCnrM

Mit einem Spaziergang durch den Kiez hat die Klasse Design for the Living World ihre Residency in der Nachbarschaftsakademie abgeschlossen. In ihren Untersuchungen hat die Klasse von Marjetica Potrč sich mit Rechtsanwälten, BaumaktivistInnen, Initiativen zur Schwimmbarmachung der Spree und BetreiberInnen einer Roof Water Farm ausgetauscht und ist den politischen und sozialen Fragen von Wasser und Boden auf den Grund gegangen. Auf der Grundlage der so gesammelte Informationen ist ein Manual entstanden, das hier heruntergeladen werden kann.

N7CyXhA9CjnJuK-bekC2cqcBUwUEPU47JkMa2ipmHuo

Nach dem Kiezspaziergang gab es frisches Brot. Das Back- und Sauerteigkollektiv des Prinzessinnengarten hat die Tradition des Dorfbackofen wiederaufgegriffen und für uns verschiedene Brote im Lehmofen gebacken und kurze Einführungen in die Verarbeitung verschiedener Mehle und den Umgang mit Sauerteig gegeben.

D2XZPSNm4nSyAo-DlzcYOSjCQMNt0YrXa0cipv2GZkw qUU2MdLtun-rmnYsQG3rtRpfPpI9JuqvSyNvCRRAKec
TwitterGoogle+FacebookEmail