Treck der Trecker & Bio-Brotbox

bio&treck-tryp

Landwirte in der Stadt einmal anders: Am Samstag, den 5.9. haben dreihundert Trecker samt dazugehöriger Bauern aus dem Wendland im Regierungsviertel gegen das Endlager Gorleben demonstriert. Am darauffolgenden Sonntag hat Nomadisch Grün mit 500 weiteren ehrenamtlichen Elfern geholfen, Bio-Brotboxen für 53000 Berliner Erstklässler zu packen.

TwitterGoogle+FacebookEmail

01.09.09 wir in der zeitung

urbanelandwirtschaft2sw

Unter dem Titel “Unkraut jäten im Untergrund” erblickt das zarte Pflänzchen Prinzessinnengarten in der taz in Bild und Schrift zum ersten Mal das Licht der sogenannten Öffentlichkeit. Das finden wir gut, auch wenn wir streng genommen weder Untergrund noch Guerilla sind. Und freuen tut uns auch, dass die Baustadträtin des Bezirks mit den Worten zitiert wird: “Ich finde das Begrünen der Stadt durch private Initiativen ganz bezaubernd”. machen wir doch gerne!

Den Artikel findet Ihr hier

Ein weiterer Artikel in der Berliner Zeitung findet sich hier

TwitterGoogle+FacebookEmail

Interflugsakademie im Prinzessinnengarten

INTERFLUGSklein

Die Künstlerinnen Hella Gerlach und Min Stiller haben im Prinzessinenngarten den Workshop “Von wandelnden Bäumen und aufrechter Rede” im Rahmen der Internationalen Interflugs Sommerakademie 2009 abgehalten. Als temporäre Interventionen haben die TeilnehmerInnen Pfade angelegt, Beschilderungen installiert und als ein offenes Archiv das “Museum der gestrandeten Dinge” angelegt.

TwitterGoogle+FacebookEmail

19.08 Container gelandet

tryp-container

Heute ist unser umgebauter 20Fuß-Container im Garten gelandet. Die Profis von Modulbox haben unserer TEU (Twenty-food Equivalent Unit) in ihrer Werkstatthalle in Weissensee ein lichtdurchlässige Klappdach verpasst, das mit Hilfe von Gasfedern spielend zu öffnen ist. Was sollen wir sagen: großartig, besten Dank!

TwitterGoogle+FacebookEmail