Nachbarschaftsakademie


nachbarschaftsakademie2

Die Nachbarschaftsakademie wurde 2015 als eine offene Plattform für Wissensaustausch, kulturelle Praxis und Aktivismus in Stadt und Land von Åsa Sonjasdotter und Marco Clausen initiiert.

In der Nachbarschaftsakademie beschäftigen wir uns im Rahmen von Sommerprogrammen, Residencies, Workshops, Ausstellungen und Publikationen mit Themen wie sozialer und ökologischer Gerechtigkeit, Recht auf Stadt, Gemeingütern und Stadt-Land-Beziehungen. Getragen wird die Nachbarschaftsakademie von dem Verein common grounds.

Derzeit arbeiten wir in der Nachbarschaftsakademie im Rahmen einer Förderung durch die ngbk an einem zweijährigen Forschungsprojekt zur “Archäologie der Nachhaltigkeit

 

Kontakt: nachbarschaftsakademie@prinzessinnengarten.net

TwitterGoogle+FacebookEmail