Bienenführungen

Bienen Kinder

Bild: Richard Schnell

Unser Imker Heinz sorgt sich nicht nur um die Bienenvölker im Prinzessinnengarten, sondern auch um den imkerlichen Nachwuchs. Und weil Bienen und Blüten zusammengehören, ist auch die biologische Vielfalt der Stadtnatur und der urbanen Gärten ein wichtiges Feld für die Bildungs- und Vermitlungstätigkeit der Bienenprojekte im Garten.

In Führungen und Kursen vermittelt Heinz grundlegendes Wissen und Erfahrungen zur wesensgemäßen Bienenhaltung und zu Trachtpflanzen. 2013 hat er 10 Führungen mit Kindergärten, Schulen, Universitäten und Einrichtungen der ErzieherInnenausbildung gemacht, an denen über 70 Erwachsene und über 160 Kinder teilgenommen haben. An 5 Kurstagen haben sich darüber hinaus 26 potentielle NachwuchsimkerInnen die Grundkenntnisse der ökologischen Bienenhaltung nach den Richtlinien von Mellifera aneignen können. Aufgrund der großen Nachfrage wird Heinz zusammen mit Rainer Kaufmann in der Saison 2014 einen zweiten Kurs anbieten (leider schon ausgebucht!) und beide werden sich im Netzwerk blühende Landschaften verstärkt für den Erhalt und die Förderung von Wildblumen und anderen Trachtpflanzen in der Stadt einsetzen. Daneben wird der Prinzessinnengarten selbst ab der nächsten Saison Führungen zu den Statdtbienen anbieten.

TwitterGoogle+FacebookEmail