25 000 gegen den #Mietenwahnsinn

Selten wurde so breit zum Protest aufgerufen. Doch Verdrängung, Spekulation und Gentrifizierung geht inzwischen alle an. Insgesamt hatten 256 Gruppen zur Mietenwahnnsinn-Demonstration aufgerufen und knapp 25.000 Menschen sind in einem beeindruckenden Umzug auf die Straße gegangen.

IMG_5864

Auch Common Grounds / Prinzessinnengarten ist Teil des UnterstützerInnenkreises. Angesichts des anstehenden Vertragsendes am Moritzplatz haben wir ein Banner „Prinzessinnengarten für immer“ mitgebracht. Im Rahmen der dezentralen Aktionswoche hatten wir im Vorfeld der Demonstration zusammen mit dem Bündnis Otto-Suhr-Siedlung und Umgebung einen Abend zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Oranienstraße veranstaltet, bei dem sich über 80 AnwohnerInnen und Interessierte engagiert ausgetauscht haben. Über den sich formierenden Protest in der O-Strasse hatte auch das ARD-Mittagsmagazin in seiner Serie zu Gentrifizierung in den Großstädten berichtet:

 

ARD-Mittagsmagazin zu Gentrifizierung in den Großstädten Teil 4

 

TwitterGoogle+FacebookEmail