Das SaatgutRad – eine kleine Vorstellung

Ein paar Impressionen von einem unserer Projekte für 2018: das SaatgutRad! Am Samstag wurde es vorgestellt und trotz dem Nieselwetter haben viele neugierige Menschen ihre Nase in die bunte Saatgutauswahl gesteckt und wir hatten kurz vor Schluss sogar eine Besucherin aus der Uckermark, die lauter tolle Gemüsesorten aus ihrem Heimatland Russland mitgebracht und eingetauscht hat. Das SaatgutRad wird ab Frühjahr 2018 durch Berliner Gärten touren und als mobile Saatgutbörse und Infopunkt über Saatgutvermehrung und -erhaltung dienen. Das Projekt ist gefördert durch die Greenpeace Umweltstiftung, die Zukunftsstiftung Landwirtschaft, sowie die Deutsche Schreberjugend. Für weitere Informationen und Kontakt, schaut doch mal auf seiner Website vorbei: saatgutrad.org

TwitterGoogle+FacebookEmail