Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Filmfestival „Aus der Nacht heraus“ / DAUERGARTENFESTIVAL

Juni 14 / 19:30 - 23:30

 

 

 

Filmfestival aus der Nacht heraus: Migration und Sexualität

„Frühling“ von Nikos Ziogas (2018, 10 Min.)
„Am Rande der Stadt“ von Constantinos Giannaris (1999, 90 Min, Originalfassung mit deutschen Untertiteln).

Vor der Vorführung findet eine offene Diskussion mit Gülden Ediger und Alex Alvina Chamberland statt. Wir leben in einer Zeit, während der, entweder der Krieg oder ökonomische Schwierigkeiten Menschen dazu zwingen, ihr Leben vom Anfang an woanders gestalten zu müssen. Wenn sie es überhaupt schaffen, ihren Zielort zu erreichen. Sie müssen sich mit einer Menge von Hindernissen auseinandersetzen. Auch die sexuelle Orientierung einer Person spielt beim neuen Anfang eine gewichtige Rolle

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen!

 

 

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Initiative Prinzessinnengarten Kreuzberg im Rahmen des Dauergartenfestivals 142 Tage für 99 Jahre. Die Initiative engagiert sich für den dauerhaften Erhalt des Prinzessinnengarten am Moritzplatz als ein Gemeingut.

 

Details

Datum:
Juni 14
Zeit:
19:30 - 23:30

Veranstaltungsort

Laube im Prinzessinnengarten Kreuzberg
Prinzenstraße 35-38
Berlin, 10996