Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bustour Zukunftsland 2099

Mai 10 / 16:00 - 19:00

Im Rahmen der Ausstellung Zukunftsland 2099  gibt es eine  Bustour durch Kreuzberg. Wie bei einer klassischen Sightseeing-Tour werden die Besucher*innen im Rahmen der „Berlin Utopian Tours“ zu Orten im Bezirk geführt, die, wie die ehemalige Cuvry-Brache etwa, der Gentrifizierung anheim gefallen sind; zu solchen, die von Verdrängung bedrohte Initiativen beherbergen (die Mieter*innen des Hauses Lausitzer Str. 10 und die Initiative Kotti&Co etwa), oder doch der Gentrifizierung entzogen werden konnten und nichtkommerziell genutzt werden (Prinzessinnengarten Kreuzberg, Kunstquartier Bethanien).

Reservierungen für die kostenfreien Bustouren am 10.5. (16:30-18:30) und 18.5., 25.5.,1.6., 8.6. jeweils 16:00-18:00: mail@alpha-nova-kulturwerkstatt.de

In Kooperation mit der Initiative Prinzessinnengarten Kreuzberg daurhaft als Gemeingut erhalten

 

Ausstellung Zukunftsland 2099

Berlin 2099: Die prekären Arbeitsbedingungen sind überwunden, Künstler*innen werden fair bezahlt, Arbeitsräume wurden zurückerobert, Existenzängste drängen die Geister nicht mehr in die Enge. Eine starke Zivilgesellschaft ist entstanden, in der sich Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen gleichgestellt sozial und künstlerisch engagieren.

Zukunftsland 2099 zielt darauf, die utopischen Freiräume von denen wir träumen in der Gegenwart entstehen zu lassen. Denn leider befinden wir uns noch im Jahr 2019, welches für viele Menschen in Berlin, darunter die meisten Künstler*innen durch prekäre Arbeits- und Lebensbedingungen bestimmt ist. Statt den Status Quo zu kritisieren möchten wir Visionen einer gerechteren Gesellschaft tatsächlich erlebbar werden lassen, unterschiedlichen Vorstellungen Raum geben und damit spielerische Zugänge für ein breites Publikum schaffen.

Details

Datum:
Mai 10
Zeit:
16:00 - 19:00